Schleichwerbung in den Sozialen Medien – Mache ich mich strafbar?

Jedem Nutzer/ jeder Nutzerin von Social Media Plattformen sind Sätze wie „Kennzeichnung wegen Markennennung“ und Hashtags wie #werbung, #anzeige, #productplacement bestimmt schon einige Male begegnet. Das gerade Instagramer mit über 10.000 Followern mit dem ein oder anderen schön gestalteten Post scheinbar ganz nebenbei Geld verdienen, ist allgemein bekannt. Doch ab

Gibt es einen Massengeschmack bei Büchern? – Wie schreibe ich DAS Buch?

Sehr viele Menschen schreiben. Viele von ihnen wollen Bücher veröffentlichen. Viele wollen idealerweise Bestseller veröffentlichen. Einige unter ihnen geben das auch zu. Und unzählig viele Bücher gibt es auf dem Buchmarkt. Unzählig bedeutet hier, dass ich keine eindeutigen Zahlen finden konnte und keinen ungefähren Wert berechnen wollte. Es sind aber

Die EU-Urheberrechtsreform und der Artikel 13

– Das Ende des freien Internets oder mehr Kontrolle über Internetrechte? Im Mittelpunkt der Aushandlungen zur EU-Urheberrechtsreform steht vor allem die kontroverse Diskussion um Artikel 13 bzw 17. (hier der Link zum Gesetzestext: http://www.europarl.europa.eu/doceo/document/A-8-2018-0245-AM-271-271_EN.pdf?redirect) Am Dienstag (26. März 2019) stimmten die Abgeordneten im EU-Parlament ab und das Ergebnis ist eine

Erfahrungsbericht – Leipziger Buchmesse

Vier Tage. Jede Menge Sonnenschein. Etwa 286.000 lesefreudige Besucher. Meine erste Buchmesse, die ich nicht nur als Besucherin, sondern gleich auch als Praktikantin und somit als Ausstellerin unmittelbar erleben durfte. Hallen gefüllt mit vielen Menschen, Ständen und selbstverständlich Büchern – beschreibt sehr grob, was ich im voraus an Erwartungen an die Buchmesse hatte.